Phil von Hildegard Günzel Künstlerpuppe , Sammlerpuppe,

Verfügbarkeit: Auf Lager

960,00 €

Kurzübersicht

Wer ist Hildegard Günzel:
Hildegard Günzel absolvierte die deutsche Meisterschule für Mode in München und begann danach Modelle für die Mode-und Schmuckindustrie zu entwerfen. Im Jahr 1972 modellierte sie ihre erste Puppe. Nach Versuchen mit verschiedenen Modelliermassen entdeckte sie Plasteline als geeigneten Werkstoff. Ihre Puppen tragen meist romantische Kleider in Pastelltönen mit vielen luxuriösen Details. Ihre künstlerische Arbeit wurde mit zahlreichen Preisen und Auszeichnungen dotiert. Hildegard Günzel gilt als eine der renommiertesten Puppenkünstlerinnen weltweit.

Details

Edition Resin
77 cm / Limited Edition 100


Blonde Echthaarperücke mit modicher Frisur
Helbraune Glasaugen
Trenchcoat und Hose aus feinem Wollstoff
Leinenhemd und feiner Strickpullunder
Schal und Mütze aus Wollte gestrickt
Lederhalbstiefel mit Plüschfutter

Alle Puppen werden in Handarbeit gefertigt. Kleiner Abweichungen in deren Erscheinungsbild sind daher unumgänglich.

 

Zusatzinformation

Versandkosten Wir versenden weltweit, Versandkostenfrei in Deutschland ab einen Einkaufswert von 100 Euro. Unter einem Einkaufswert 100 Euro berechnen wir 3,95 Euro.
Lieferzeit 1-3 Werktage innerhalb Deutschland (weitere Infos)
Steuerklasse inkl. 19% Mehrwertsteuer
Phil von Hildegard Günzel

Mehr Ansichten

  • Phil von Hildegard Günzel